Seelsorge

Unsere Bewohner/Innen und ihre Angehörigen werden – soweit sie es wünschen – durch den Hausgeistlichen und die Gemeinschaft der Schwestern vom Göttlichen Erlöser in unserem Haus seelsorglich betreut. Das geschieht in persönlicher Zuwendung, Gesprächsseelsorge, durch altersgerechte Gottesdienste.
In der Hauskapelle, die im Jahr 1983 erbaut wurde, feiert der Hausgeistliche regelmäßig die Heilige Messe. Dazu sind Bewohner/Innen und Gäste jederzeit herzlich willkommen.

Unser Seelsorgeteam hilft den Bewohner/Innen und ihren Angehörigen auch, mit der Erfahrung begrenzten Lebens umzugehen, lässt Sterbende in ihrer letzten Lebensphase nicht allein, sondern begleitet und unterstützt sie.

Zur Bildergalerie auf ein Bild klicken (dann zum Blättern in die rechte bzw. linke Seite klicken):